Die Wiedereröffnung vom Hotel wird am 10. April 2020 stattfinden. Buchungen können HIER bereits heute getätigt werden.

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge von Johannes Vermeer


"Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“, ist ein Ölgemälde auf Leinwand (44,5×39 cm) von Johannes Vermeer (*1632 - †1675), datierbar um 1665-1666 und im Mauritshuis von Den Haag (Niederlande) erhalten.

Hoteliers des 19. Jahrhunderts, darunter die Urgroßeltern und Großeltern der heutigen Besitzer des Hotels International au Lac, dekorierten die Wände und Räume mit Kunst- und Antiquitätenmöbeln, um in ihren Hotelräumlichkeiten ein hochwertiges Ambiente zu schaffen. Da sie sich die Originale jedoch nicht leisten konnten, war es üblich, bekannte Werke aus Museen kopieren zu lassen oder Kunstobjekte auf Auktionen zu erwerben.

Die antike Kopie von "Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge", die sich bis in die 1980er Jahre in der Hotel-Halle befand, wurde nach einem versuchten Diebstahl, der zu Schäden am Gemälde führte (jetzt restauriert), in das Büro der Geschäftsleitung gebracht.

 

Bibliographie:
Evelyne Lüthi-Graf, Swiss Tourism Heritage
Archives Hotel International au Lac, Lugano
Wikipedia